Kundeninformation - Rückruf

Rückruf: Matcha von Marukyu-Koyamaen

In Matcha vom Hersteller Marukyu-Koyamaen wurden bei Stichproben durch die Lebensmittelaufsicht in der EU nicht zugelassene Substanzen sowie Überschreitungen von Höchstgehalten von Pflanzenschutzmitteln gefunden.

Wir bitten daher alle Kunden, Restbestände des Tees zu vernichten, nicht zu konsumieren oder uns zurückzusenden. 

Für Rückfragen erreichen Sie uns über unser Kontaktformular.

Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschudligen.